Zurück zu: News-Archiv ab 2001

  19.09.2004

31. Internationale Voralpenfahrt 17.-19.9.2004

Die 31. Internationale Voralpenfahrt in Straß im Strassertale fand am letzten Wochenende bei strahlendem Herbstwetter statt. Anneliese und Peter Weinmann hatten wieder ganze Arbeit geleistet und eine wunderbare Veranstaltung organisiert an die sich alle Teilnehmer mit Freude erinnern werden. Am Freitag war wieder eine Abend-Nachtetappe zu fahren; eine kurze aber komplizierte Strecke musste korrekt gefunden werden, und dann mit dem gleichen Roadbook in der verkehrten Richtung nochmals bewältigt werden, wobei die Fahrzeit exakt um 10 Minuten länger sein musste als bei der ersten Runde. Zu allem Überfluss gab es drei Kontrollpunkte zu finden, wo man mit einem Pickerl belohnt wurde. Am Samstag waren sowohl die Vormittags- wie die Nachmittagsetappe auf wunderbaren Seitenstrassen und Güterwegen zu fahren, dazwischen Zeit-und Sonderprüfungen. Das gesamte Starterfeld, darunter 9 Motorräder absolvierten die Rallye ohne Ausfall und auch Unfallfrei. Als Preise gab diesmal alte Zündkerzen am Holzsockel. International waren die Teilnehmer, aus A, D und aus DK. Der Teilnehmer aus Dänemark bekam einen Sonderpreis für die weiteste Anreise auf Achse. Ausführlicher Bericht in der nächsten Austro-Classic. Dem Ehepaar Weinmann nochmals herzlichen Dank!!

Hier folgen noch die Ergebnisliste und einige Fotos von den Fahrzeugen und den jeweiligen Klassensiegern:

Ergebnislisten im Excel-Format: Gesamtwertung